Referenzen

Saia Burgess Controls

Saia Burgess Controls ist ein europäisches Unternehmen mit 70 Millionen Euro Umsatz, das sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von elektronischen Komponenten und Systemen der Steuerungs- und Regelungstechnik spezialisiert hat. Hauptsitz des Unternehmens ist Murten in der Schweiz, die deutsche Niederlassung ist in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main.

Fokus Infrastruktur-Automation: Im einfachsten Fall kommt nur eine zentrale Steuerung mit einigen Einzelraum-reglern zum Einsatz. Es werden jedoch auch Saia PCD® Systeme mit einigen tausend Regel- und Steuerungsgeräten realisiert; beispielsweise für die Automation von Tunneln (z.B. Lötschberg), das Fernheizsystem einer ganzen Stadt (z.B. Bukarest), oder das Telekommunikationsnetz eines ganzen Landes (z.B. Deutsche Telekom).

Die Verantwortung für die Projektrealisierung liegt bei den Saia PCD® Systemintegratoren. Dies sind weltweit über 1000 Ingenieursfirmen, die kundennah hohe Lösungskompetenz bereitstellen. Achtzig Prozent des Umsatzes in der Infrastruktur-Automation erwirtschaftet SBC mit Systemintegratoren, die 3 bis 30 Mitarbeiter haben.

Der Kontakt zu ViATiCO kam in 2012 über eine Empfehlung zustande. Der damalige Geschäftsführer, Jürgen Lauber, war auf der Suche nach einem PR-Spezialisten, der das nötige technische Verständnis für die komplexe Materie mitbringt.

Die Leistungen von ViATiCO:

  • Schreiben von Fachartikeln
  • Verfassen von Produkt-News
  • Distribution der Texte in der deutschen Fachpresse

Lesen Sie hier den Fachartikel: Optimiert werden kann nur, was sichtbar ist

Die Nachfrage nach SBC Produkten bei SBC und seinen Systemintegratoren hat deutlich angezogen. „Seit ViATiCO für uns PR macht, erfahren wir jeden Tag, dass unsere Bekanntheit spürbar zugenommen hat“, stellt Frank Braunroth vom Deutschland-Büro von Saia Burgess Controls zufrieden fest.

Website: www.saia-pcd.com

Zurück